Oktober 2019
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

1979-2002

Die BCF - Tennisabteilung besteht seit dem 13. November 1979. An diesem Tag wurde beschlossen,
eine Tennisabteilung zu gründen.

Der 1. Mai 1980 war der Beginn des freien Spielbetriebes auf der Mietanlage des
Isar - Kaufhauses.

Im Jahr 1984 gelang es der damaligen Vereinsführung, die komplette Anlage mit 6 Plätzen vom
Isar - Kaufhaus zu übernehmen. Der Pachtvertrag mit der Stadt Wolfratshausen war zunächst
auf 10 Jahre festgelegt - mittlerweile läuft er bis zum Jahr 2030.

Die Auflage der Stadt, entsprechende sanitäre Anlagen zu erstellen, wurde mit dem Bau eines
Vereinsheimes weit übertroffen. Die Abteilung zählte damals 86 Mitglieder; der Spielbetrieb
mit Mannschaften begann im Mai 1985.

Bis heute ist die Mitgliederzahl auf fast 200 angewachsen. Dennoch ist die Anlage bei weitem
noch nicht ausgelastet, sodass fast zu jeder Tageszeit ein Platz problemlos zu bekommen ist.

Unter Federführung der damaligen Vorstandschaft wurde im Jahr 2002 das Clubhaus erweitert
und die gesamte Anlage renoviert. Den Mitgliedern steht eine großzügige und gemütliche Anlage
zur Verfügung, auf der neben ausgiebiger sportlicher Aktivität auch das gesellige
Vereinsleben nicht zu kurz kommt.

© BCF Wolfratshausen/Tennis bis